"Spitzenleistungen in Wirtschaft und Sport"


So lautete das Motto des Wirtschaftsforums, zu welchem Prof. Dr. Elmar Wienecke anlässlich 20 Jahre SALUTO eingeladen hatte. Hochkarätiges Publikum fand sich zu diesem Abend im GERRY WEBER Sportpark Hotel in Halle/Westfalen ein. Das Streben nach Erfolg führt nicht nur bei Spitzensportlern immer häufiger zu Erschöpfungszuständen. Auch Führungskräfte sehen sich oftmals am Rande eines Burn-outs. Außerdem zeigt uns unsere Erfahrung, dass sie dazu neigen auch auf sportlicher Ebene Höchstleistungen bringen zu wollen. Mit fatalen Folgen.

Neben den Laudatoren Liz Mohn und Gerhard Weber, die SALUTO in den vergangenen Jahren begleitet haben, waren der 3-fache Olympiasieger und Hockey-Nationaltrainer Markus Weise und Dr. med. Kurt Mosetter, Arzt der US-Fußball-Nationalmannschaft, der Einladung gefolgt. Gespannt hörten die geladenen Gäste (150 Unternehmer, Führungskräfte, Sportler) den Referenten zu. Teamgeist mit "Charly Brown und Superman" über "Energie auf Rezept" bis zu "Licht im Kopf" waren die gehaltvollen Themen.

Die Gesprächsrunde aus Wirtschaft und Sport mit Peter Frese (Präsident des Deutschen Judo Bundes), Dr. Andreas Hettich (Hettich Holding Kirchlengern), Frank Jessen (Vorstandsvorsitzender der BKK Gildemeister-Seidensticker), Kurt Jox (Geschäftsführer Porta Möbel), Friedhelm Rieke (Geschäftsführer Stadtwerke Bielefeld), Andreas Tölzer (Judo Vize-Weltmeister) wurde professionell von Hans Feuß moderiert. Für jeden Teilnehmer hatte er die passenden Fragen und beendete das Forum mit zufriedenen Teilnehmern und Gästen. Prof. Dr. Elmar Wienecke versprach allen Gästen sein neues Buch "Spitzenleistungen in Wirtschaft und Sport" - welches passend zum Wirtschaftsforum fertig gedruckt war - als Geschenk des Abends.

Fotostrecke: Wirtschaftsforum 2014

Wirtschaftsforum 2009

Das Wirtschaftsforum anlässlich 15 Jahre SALUTO fand mit Martin Schneider (BKK Gildemeister-Seidensticker), ehemaligem Handball-Bundestrainer Heiner Brand, Herzexperte Prof. Dr. Reiner Körfer, SALUTO-Chef Prof. Dr. Elmar Wienecke, Dr. Andreas Hettich (Hettich-Gruppe), Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer und Prof. Dr. Gunther Olesch (Phoenix Contact) statt.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Veranstaltung.